Aktuelles
Opel Fuhrpark Aktuell | Mai 2018
Insignia GSi klar vor dem Superb
  „Der Bessere soll gewinnen“, heiĂźt es vor sportlich fairen Duellen. Dabei zählt Qualität oft mehr als Leistung. Das zeigt auch der jĂĽngste Vergleich in „Auto Bild“ (Ausgabe 16/2018), bei dem der neue Opel Insignia GSi* mit 191 kW (260 PS) den Skoda Superb mit 206 kW (280 PS) besiegt. „Bemerkenswert, wie dynamisch Opel den GSi abstimmt – und wie er ohne zusätzliche PS eine ansehnliche Rundenzeit schafft. 
Der stärkere, aber selbst im Sportprogramm softere Skoda fährt klar hinterher“, lautet das Fazit der Test-Redakteure.

* Benzinverbrauch Opel Insignia GSi Grand Sport 2.0 Direct Injection Turbo (191 kW/260 PS) mit 8-Stufen-Automatik und Start/Stop kombiniert 8,6 l/100 km; CO2-Emission kombiniert 197 g/km, Effizienzklasse E (gemäß VO (EG) Nr. 715/2007).

Der „Kurvenräuber“ von Opel mit dem „knackigen Sportdress“ verschafft sich aber nicht nur auf dem Handlingkurs einen Respektabstand zur sportlichen Mittelklasse von Skoda. Nein, auch der Punktevorsprung in der Gesamtwertung mit Einzelsiegen in Kapiteln wie Ausstattung, Fahrsicherheit, Bremsen, Sitze/Sitzposition und Unterhalt zeugt vom stimmigen GSi-Konzept. So setzt sich die Limousine mit dem Blitz „nicht grell und laut, aber souverän“ durch.

 

Weitere Informationen können dem ‚Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen? entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH unentgeltlich erhältlich ist.

«zurück